Bischofsmais Infopage  
- Wissenswertes

   Geschichtliches
   Brauchtum
   Veranstaltungen
   Bericht vom Geißkopf
   Anreise
   Ortsplan
   Wissenswertes von A-Z
   Newsletter


- Ausflugsziele

   St. Hermann
   Pfarrkirche St. Jakobus
   Teufelstisch
   Geißkopf
   Ziele in der Umgebung


- Aktivitäten

   Wandern
   MTB Zone Bikepark
   Wintersport


- Kontakt

   Touristik Information
   Prospektanforderung
   Anfrageassistent
   Impressum


 

© 2017 by Karl-Heinz Blenk
Ein Projekt von WHS blenk.net
Hosted by nbsp GmbH
 

  Ortsinformationen     Unterkünfte     Unternehmen     Impressum   English  English

Brauchtum in Bischofsmais


In Bischofsmais wird auch das regionale Brauchtum noch gepflegt. Ob es nun um volkstümlichen Brauchtum geht (Maibaum aufstellen in der Nacht zum 1. Mai, "Wolfsausläuten", "Pfingsteln, ..."), oder um kirchliche Bräuche (Prozessionen, Wallfahrten, ...), in Bischofsmais wird ein Stück bayerische Kultur noch gepflegt.

Bekannt ist auch die Fahrnbacher "Habergoaß", die jedes Jahr an Fasching die Straßen unsicher macht.

Prozession - In Bischofsmais wird Brauchtum noch gepflegt