Bischofsmais Infopage  
- Wissenswertes

   Geschichtliches
   Brauchtum
   Veranstaltungen
   Bericht vom Geißkopf
   Anreise
   Ortsplan
   Wissenswertes von A-Z
   Newsletter


- Ausflugsziele

   St. Hermann
   Pfarrkirche St. Jakobus
   Teufelstisch
   Geißkopf
   Ziele in der Umgebung


- Aktivitäten

   Wandern
   MTB Zone Bikepark
   Wintersport


- Kontakt

   Touristik Information
   Prospektanforderung
   Anfrageassistent
   Impressum


 

© 2017 by Karl-Heinz Blenk
Ein Projekt von WHS blenk.net
Hosted by nbsp GmbH
 

  Ortsinformationen     Unterkünfte     Unternehmen     Impressum   English  English

Wintersport in Bischofsmais


Riegel - BergstationBischofsmais ist ein idealer Wintersportort. Das Skizentrum rund um die "Breitenau" gilt als zweit größtes Skizentrum im Bayerischen Wald nach dem Arber. Ob Alpin, Snowboard oder Langlauf, für alle Sportarten ist was geboten.

Die Geißkopfbahn mit einer Länge von 1140 m und 260 m Höhenunterschied bringt bis zu 1000 Wintersportler pro Stunde auf den 1100 m hohen Geißkopf. Im Skigebiet der Breitenau betreibt die Geißkopfbahn aber auch noch weitere Liftanlagen: Den Riegellift, den Nordhanglift und den Forsthauslift. Letzterer ist ideal für Anfänger. Bei den 6 Abfahrten findet man jeden Schwierigkeitsgrad - von leicht bis schwer. Die Schneesicherheit gewährt eine neue Beschneiungsanlage am Geißkopf, falls mal nicht genügend Naturschnee liegt. Für alle Snowboarder wurde auch eine Halfpipe am Geißkopf eingerichtet. Mehr Informationen über Snowboarden im Bayerischen Wald finden Sie auf der Webseite http://www.snowboard-bayerwald.de.

Auf der ca. 2000 m langen Rodelbahn besteht für alle Nicht-Skifahrer die Möglichkeit, sich im Schnee zu amüsieren. Für den, der es eher ruhiger angehen möchte, gibt es auch ca. 15 km geräumte Winterwanderwege.

Auch Fans des Skilanglaufes kommen in Bischofsmais voll auf Ihre Kosten. Auf ca. 70 km gespurten Loipen kann man die herrliche Winterlandschaft zwischen Wäldern und Wiesen genießen.

Blick von der Forsthausabfahrt auf die Riegel Herrenabfahrt